gegenwärtige Situation unseres Kindertierparks

Naiv sind wir im März/April mit Beginn der Corona-Pandemie davon ausgegangen, dass der Spuk im August oder September vorbei wäre.

Es gab Pläne eines Tierparkfestes, um die Rückkehr unserer Tiere mit euch allen zu feiern und Dankeschön zu sagen.

Leider ist die Situation heut eine andere. Wie wir alle wissen, werden die Einschränkungen unseres Alltags noch fortwähren.

In den Sommermonaten hatten wir viele Gäste im KiEZ, aber leider nicht die Anzahl, welche wir normalerweise im Sommer beherbergen. Ein paar Klassen haben nach den Sommerferien ebenfalls zu uns gefunden. Es war eine zeitlang eine trügerische Normalität und die Realität hält jetzt wieder Einzug. Wenige bis keine Gäste.

Wir haben in diesem Jahr eine Übernachtungszahl von ca. 15.000 Übernachtungen. Klingt viel?? In den vergangenen Jahren lagen unsere Übernachtungen bei ca. 55.000 pro Jahr. Somit kann sich ein jeder ausrechnen, mit welchen einschneidenden Problemen wir immer noch zu kämpfen haben. Beantragte Hilfepakete decken nur die notwendigen Ausgaben.

In diesen Tagen sind wir erschüttert!! Es werden Stimmen laut, dass wir nicht mehr vorhaben unsere geliebten Tiere je wieder zurückzuholen. Jedoch distanzieren wir uns von diesen Gerüchten. Wir sind durch ausfallende Einnahmen noch nicht in der Lage einen Betrieb unseres Kindertierparks wiederaufzunehmen.

Der Tierpark ist unser Herzstück und wir kämpfen tagtäglich um den Weitererhalt unserer Einrichtung…

Kategorien